Gefühl, Kraft und Dynamik im Einklang mit sich selbst



Dies ist eine uralte archaische Verbindung, die wir von den Kulturen der Zen-Mönche, Mongolen, der Samurai und den unterschiedlichsten Stämmen der indianischen Völker kennen. Dahinter steckt in erster Linie das Jagen und Versorgen der Familie und später eine Kampfkunst zur Kriegsführung.
Im Zen und bei den Samurai ist es eine Lebenseinstellung für Bewußtsein und Gesundheit für Körper, Geist und Seele.

Erleben Sie diese wunderbaren Gefühle mit einem Hauch von Adrenalin als eine Quelle der Kraft und ihrer Männlichkeit.
Das Bogenschießen vom Pferd wird in 3 Schritte aufgebaut.

  1. Das Handling mit Pfeil und Bogen
  2. Der Umgang mit dem Pferd
  3. Die Verbindung von Reiten und Bogenschießen

Weitere Infos zu diesem besonderen Thema gibt es hier www.peterdaxer.de

 

Peter Daxer