Gleich zwei Erstauflagen gab s in der 11. Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL des Jahres 2019 zu feiern: Erstmals wurde eine Prüfung dieser Turnierserie auf Gut Hohenkamp ausgetragen und zum ersten Mal in ihrer Karriere qualifizierte sich Andrea Timpe für das Finale dieses Wettbewerbs.

 

Premierensieg für Andrea Timpe (Foto: Maximilian Schreiner)

 

Nürnberg / Dorsten. 73,683%. Dieses Ergebnis genügte der für den ZRFV Hattingen startenden Reiterin und Don Carismo, um die Konkurrenz auf Distanz zu halten. Der neunjährige Hannoveraner Wallach zeigte sich gegenüber der Einlaufprüfung leicht verbessert und so konnte das Paar um einen knappen halben Prozentpunkt zulegen, was zum Sieg reichte. Zweite wurden Isabel Freese und Top Gear, die ebenfalls zulegen konnten. Mit ihrem erst siebenjährigen Hengst erreichte die gebürtige Norwegerin und 72,976%. Den dritten Platz sicherte sich Helen Langehanenberg im Sattel von Frank Sinatra, deren Vorstellung heute mit 72,756% bewertet wurde. Ihren Sieg vom Vortag konnte Stefanie Wolf nicht wiederholen. Nach ihrem Erfolg in der Einlaufprüfung wurde sie mit Matchball am heutigen Sonntag in der Endabrechnung Sechste.

Damit hat Andrea Timpe erstmals das Ticket für das Finale im Dezember in der Frankfurter Festhalle gelöst. Beim CHI in Donaueschingen vor drei Wochen war das Paar in der Endabrechnung Dritte hinter Nicole Casper und Frederic Wandres. Auf Gut Hohenkamp reichte es für die Ausbilderin, die sich im nominell stark besetzten Feld am Ende verdient durchsetzen konnte. Damit verpassten sowohl Isabell Freese als auch Helen Langehanenberg und Thomas Wagner die Chance auf einen zweiten Startplatz für das Finale.

Mit dem Ergebnis von Gut Hohenkamp sind für das 12er-Feld bereits elf Plätze vergeben. Die letzte Chance auf einen Start in der Festhalle gibt es Ende Oktober beim Nürnberger Hallenturnier, der Faszination Pferd.

 

Qualifikationen 2019

Hagen aTW / Horses & Dreams Helen Langehanenberg Vayron 73,049%

Mannheim / Maimarktturnier Matthias Bouten Grimani 74,366%

Redefin / Internationales Pferdefestival Isabel Freese Total Hope 77,293%

München / Pferd International Dorothee Schneider Lord Fittipaldi 76,561%

Balve / Longines OPTIMUM mit DM Sandra Nuxoll Bonheur de la vie 72,683%

Werder / Dressurfestival Bonhomme Kira Wulferding Bonita Springs 78,024%

Bettenrode / Bettenröder Dressurtage Thomas Wagner Soul Men 76,000%

Neu-Anspach / Dressurfestival Wintermühle Lena Waldmann Cadeau Noir 74,366%

Verden / Verden International Hubertus Schmidt Denoix PCH 76,951%

Donaueschingen / CHI Donaueschingen Nicole Casper Zalando 73,341%

Dorsten / Dressurturnier Gut Hohenkamp Andrea Timpe Don Carismo 73,683%

Nürnberg / Faszination Pferd 29.10. - 03.11

 

Das Finale

Frankfurt / Internationales Festhallen Reitturnier 19.12. - 22.12

 

 

mh public relations - Michael Heinen