Liebe Wanderreiter,

zum 22. Mal findet heuer der Spargelritt des VFD Kreisverbands München statt (Organisation und wirtschaftlicher Träger: Susanne Bauer. Veranstalter: Susanne Bauer mit ideeller Trägerschaft der VFD, Landesverband Bayern).

 

Ziel ist traditionell wieder die Wanderreitstation Gasthof Bogenrieder in Waidhofen, Lkrs. Neuburg-Schrobenhausen.

Termin ist diesmal der 1./2.5.2020 Treffpunkt zum Abritt ist gegen 9.00 Uhr am Reitstall Haglhof in Prambach. Dort bleiben die Gespanne bis zur Rückkehr am nächsten Tag stehen.

Geritten wird ohne vom Veranstalter gestellte Rittführung in eigener Verantwortung und nach eigenem Kartenmaterial (Topo50: L 7534, PAF). Die nicht fest vorgegebene Strecke, die durch den Landkreis Pfaffenhofen bis in die Nähe von Schrobenhausen führt, beträgt einfach ca. 27 km und ist überwiegend flach. Die Pferde müssen mind. 5 Jahre alt sein, gesund und über entsprechende Kondition verfügen; Hufschutz wird empfohlen. Eine Tierhalterhaftpflichtversicherung ist erforderlich.

In unserer Übernachtungsstation stehen für uns Einzel-, Zwei-, Drei- und Vierbettzimmer zur Verfügung.

Für die Pferde müssen wir wie immer selbst Paddocks aufbauen, nehmt daher bitte Paddockmaterial und Weidezaungerät mit und plant eine Decke für die Nacht mit ein. Für  Heu ist gesorgt, Kraftfutter und Eimer bitte selbst mitbringen. Da die Pferde auf einer Wiese stehen über Nacht, müssen sie entsprechend angeweidet sein! Zwei Boxen gibt es in begründeten Ausnahmefällen.  

Achtung:

  1. Am Sonntag müssen wir die Paddocks abmisten!
  2. In Waidhofen haben sich Anwohner über Pferdeäpfel auf der Straße beschwert. Jeder Teilnehmer hat daher Abfalltüten mitzunehmen und Hinterlassenschaften seines Pferdes in eigener Verantwortung zu beseitigen. Diese Pflicht trifft jeden Reiter persönlich, nicht den Veranstalter des Rittes! Gleiches gilt in Euernbach beim Durchqueren der Ortschaft nach der Mittagspause und natürlich in allen anderen Ortschaften, die von den Teilnehmern durchquert werden.

Als Trossfahrer begleitet uns in bewährter Weise Martina Lang (vielen lieben Dank Martina!). Beschränkt bitte auch heuer Euer Gepäck auf das Nötigste und verpackt es möglichst in einer Tasche.

 

Der Gesamtpreis beträgt wie letztes Jahr 125 EUR. Im Preis enthalten sind:

  • Organisation
  • Gepäcktransport
  • Übernachtung im (Mehrbett-)Zimmer im Gasthof Bogenrieder mit Frühstücksbuffet
  • Übernachtung mit Heu für die Pferde im Freien
  • Gutschein im Wert von 10 EUR als Zuzahlung für das Abendessen im Gasthof Bogenrieder
  • Mittagessen am Samstag bei den Pferdefreunden Euernbach einschließlich Heu
  • Gutschein i.H.v. 10 EUR als Zuzahlung für das Mittagessen am Sonntag im Landgasthof Holledauer Hütte in Pfaffenhofen, Ortsteil Förnbach, Kohlstattweg 15.

Wegen der räumlichen Gegebenheiten in Waidhofen ist die Teilnehmerzahl auf ca. 20 Personen bzw. Pferde beschränkt.

Ich bitte daher um verbindliche Anmeldung gegen Überweisung in Höhe von 125,- Euro bis spätestens 01.04.2020 auf folgendes Konto: Susanne Bauer, Liga Bank München IBAN DE64 7509 0300 0002 1695 41.

Bitte schickt unbedingt gleichzeitig mit der Überweisung eine kurze email an susanne.bauer@vfd-bayern.de mit Eurem vollständigen Namen.

Hinweis: Dies ist eine Veranstaltung des VFD-Kreisverbands München ohne Gewinnerzielungsabsicht. Es handelt sich daher nicht um eine Pauschalreise im Sinne der reiserechtlichen Vorschriften des BGB.

 

Reiterliche Grüße

Susanne Bauer

VFD Kreisverband München

1.Vorsitzende