VFD

Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland e.V.

mit neuer Vorstandschaft!

 

Erster Vorsitzender Hanspeter Hartmann übergibt nach 17 Jahren im Amt den Stab an die neue Präsidentin Christine Garbers. 

 

Mit der diesjährigen Bundesdelegiertenversammlung vom 26. - 28. April 2019 in Beetzsee, im schönen Reiterland Brandenburg, ging eine Ära zu Ende!

Hanspeter Hartmann, der langjährige Erste Vorsitzende, jetzt wegen der besseren internationalen Verständigung Präsident genannt, kandidierte bei den anstehenden Wahlen nicht mehr.

Nach der Entlastung des Vorstandes, jetzt Päsidium, verlas Christine Garbers, die Kandidatin für das Amt der Präsidentin, ein Grußwort, zur Verabschiedung Hanspeter Hartmanns, von Horst Brindel, der leider heute nicht dabei sein kann.

Es folgten Dankesworte mit und ohne Präsente von Arno Klöser aus Hessen, Thomas Tiedtke, aus Mecklenburg-Vorpommern, Albert Weitzmann aus Baden-Württemberg und Helmut Klebach aus Nordrhein-Westfalen.

Und weil hinter jedem großen Mann bekanntlich eine starke Frau steht, bekam Ruth Hartmann einen Blumenstrauß als Dank dafür, daß sie es ihrem Mann ermöglicht hatte, seine ganze Kraft in die Arbeit für den Verband zu stecken.

Damit aber nicht genug, wurde Hanspeter eine Urkunde mit der Ehrenmitgliedschaft auf Lebenszeit überreicht, die er, sichtlich gerührt, annahm. 

Danach dankte er vor allem der Geschäftsstelle und all den Mitgliedern, die ihn und den Verband durch besondere Aktivitäten über die Jahre unterstützt hatten.

In einem  kurzen Rückblick zeigte der frisch gebackene Ehrenpräsident an Hand einiger Daten, wie sehr der Verband seine Themen ausgeweitet und an Gewicht zugenommen hat.

Im Blick auf  die Zukunft appellierte Hanspeter an uns Delegierte stets so zu handeln, daß auch unsere Kinder noch in der Natur reiten können und unser Alleinstellungsmerkmal hochzuhalten: gut zu den Pferden sein, in der Natur reiten und für die Natur Sorge zu tragen.

Alle Delegierten erhielten zudem eine Photobuch mit „Meilensteinen“ aus seiner Amtszeit, das er jedem von uns selbst überreichte.

Nach der Mittagspause wurden in geheimer Wahl gewählt:

Christine Garbers als Präsidentin, zum ersten Mal eine Frau an der Spitze der VFD,

Hanno Pilartz als Vizepräsident,

Jutta Steenmann wurde als Sportwartin wiedergewählt, ebenso

Michael Anhalt als Kassenwart und Birgit Hüsing als Schriftführerin.

Die Wahl der Kassenprüferinnen, Silke Gall, Nicole Panzer und als Vertreterin Claudia Reifferscheid erfolgte per Akklamation.

 

Nach der weiteren Abarbeitung der TOPs und dem Abendessen kam der eindruckvollste Teil dieser BuDel: Mit soviel Liebe und Dankbarkeit ist wohl selten ein Verbandspräsident verabschiedet worden. Gemeinsame Ritte und lustige Episoden wurden zum Besten gegeben, und hier und da wurde wohl auch eine Träne zerdrückt.

Lieber Ehrenpräsident, Du hast Dir diese Anerkennung um unseren Reiterverband verdient. Allzeit guten Ritt!

Text und Photos: Hufflüsterin Jutta

 

das neue Präsidium: v.l.:  Schriftführerin, Sportwartin, Kassenwart, Präsidentin, Vizepräsident

 

BV Vorstandschaft v.l.: Ehrenpräsident Hanspeter Hartmann, Birgit Hüsing, Jutta Steenmann, Michael Anhalt, Christine Garbers, Hanno Pilartz - Foto: Jutta Schroer

 

Die Bundesdelegierten für die Wahl des neuen Präsidiums des VFD Bundesverbandes Deutschland