Weihnachtsfeier des RFV Weißenhorn e.V.

 

Am Sonntag, den 20. Dezember 2015, findet auf der Reitanlage an der Illerberger Straße die traditionelle Weihnachtsfeier des Reit- und Fahrvereins Weißenhorn statt. In diesem Jahr haben sich die Vereinsmitglieder etwas ganz besonderes einfallen lassen. Die Geschichte „Keine glaubt mehr an den Weihnachtsmann“ oder „Als der Weihnachtsmann keine Lust mehr hatte“ wird von den Reitern, Voltigierern und natürlich den Pferden kreativ untermalt. Los geht’s um 15 Uhr, das Programm dauert in etwa eine Stunde und schließt mit einer kleinen Bescherung für alle anwesenden Kinder ab.

Eingeladen sind nicht nur Mitglieder und Reiter, sondern auch alle Verwandte und Bekannte der Akteure, sowie jeden der Lust auf etwas Unterhaltung, Glühwein und natürlich Pferde hat. Neben Getränken hält der Reitverein auch ein paar Leckereien für die Besucher bereit. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

 

Dani Wohlketzetter

(RFV Weißenhorn e.V.)