„Wie lernt mein Pferd?“

beim Reitverein Thierhaupten/Ötz

Effektive Ausbildung am Boden und im Sattel  

 

Ein Seminar einmal von der Sichtweise des Pferdes aus gesehen, regt zum empathischen Denken des Besitzers an und vermittelt mehr Entspannung bei der Ausbildung, sowohl für den Reiter als auch für das Tier.

Die persönlichen Mitglieder in Bayern laden gemeinsam mit dem Bayerischen Reit- und Fahrverband und dem Reitverein Thierhaupten alle Interessierten zum PM-Seminar ein.

Immer wieder gibt es Herausforderungen beim ruhigen Stehen am Putzplatz, beim Verladen oder neue Dressurlektionen. Wie geht man damit um, das Erlernen für das Pferd so einfach und verständlich wie möglich zu gestalten. Welche natürlichen Veranlagungen und Bedürfnisse kann man sich dabei zu nutzen machen? Welche Lerntypen gibt es?

Verhaltenswissenschaftlerin Dr. Vivian Gabor erläutert den Teilnehmern praxisnah und auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse, wie das Lernverhalten des Pferdes funktioniert. Nach einer theoretischen Einführung zeigt sie sowohl in der Bodenarbeit, als auch unter dem Sattel, wie das Lernverhalten praktisch genutzt und gesteuert werden kann. Dabei geht sie auch auf häufige Missverständnisse ein und erklärt wie der Reiter diese mit einfachen Änderungen seines Verhaltens auflösen kann.

Ein spannendes Thema das jeden einfühlsamen Reiter, der um das  Wohl seines Pferdes besorgt ist, interessieren dürfte. Dr. Vivian Gabor hat sich zur Aufgabe gemacht Wissenschaft und Praxis zu verknüpften und gibt bundesweit Lehrgänge zur pferdegerechten Ausbildung und der feinen Kommunikation zwischen Mensch und Pferd.

 

Wann:                            Donnerstag, 31. Oktober  2019

Uhrzeit:                         18 bis etwa 21 Uhr

Ort:                                Reitverein Thierhaupten,

Reitanlage Meir,

Thierhauptener Str. 6

86672 Thierhaupten

Teilnehmerbetrag:        PM 20 €        Nicht-PM 30 €

                                      Kinder bis 12 Jahre und

PM (persönliche Mitglieder)

bis 18 Jahre kostenfrei

 

 

Info und Anmeldung:

E-Mail: hildegard-steiner@t-online.de / Mobil 0177-2130370

Oder Online mit Zahlung der Tickets für die Veranstaltung bei www.pferd-aktuell.de/shop

 

 

Hildegard Steiner