WILD WEST WINTER IN PULLMAN CITY
WESTERNSTADT ÖFFNET TORE WIEDER AB DEM 5.JANUAR

 

Eging am See. Ab 5. Januar startet Pullman City mit dem „Wild West Winter“ in das neue Jahr. Die Westernstadt bleibt mit unzähligen Lichtern, die eigentlich zum Deutsch-Amerikanischen Weihnachtsmarkt erleuchten,
geschmückt. Mit Shows, Kutschfahrten und Ponyreiten (wetterabhängig), Kinderanimation und hochkarätiger Live-Musik, wollen die Sheriffs die Gäste dann für den Winterurlaub und den Tagesausflug in Pullman City
begeistern. Neben dem abwechslungsreichen Programm tagsüber, setzt der Themenpark auf die vielfältige Erlebnisgastronomie und jeden Abend auf Live-Musik. Ein Ausflug in die Westernstadt lohnt sich also allemal. Egal ob um ein Wild-West-Abenteuer zu erleben oder für einen spontanen Ausflug mit Freunden oder Familie zu einem gemütlichen Abend mit gutem Essen und Live-Musik.

ÖFFNUNGSZEITEN WÄHREND DES WILD WEST WINTERS:


Freitags ab 15.00 Uhr, samstags ab 11.30 Uhr, sonntags ab 11.00 Uhr
Themenpark unter der aktuell geltenden 2G-Regel geöffnet. (Stand 3.1.22)
Tickets vor Ort oder online erhältlich www.pullmancity.de.

Anstehende Themenwochenenden:

5. & 6. Januar: RAUHNACHTSBRAUCH 
Zum 5. und 6. Januar treiben sich während des Rauhnachtsbrauchs wilde, laute Kreaturen in der Westernstadt herum. Los geht`s sowohl mittwochs als auch donnerstags ab 12.00 Uhr. Alle Restaurants, Shops und Buden haben geöffnet. Ab 13.00 Uhr können am Mittwoch, den 5.1. im Big Tipi die Masken der Perchten bestaunt werden. Gegen 15.30 Uhr ziehen dann die Schönperchten mit ihren prächtigen Kostümen durch die Main Street. Um 16.45 Uhr heizt dann die Gruppe „Feuer Frei“ mit einer spektakulären Feuershow auf der Karl-May-Bühne ein und stimmt somit auf einen Rauhnachtslauf vieler Perchtengruppen durch die Main Street ein. Anschließend sorgt das „Daniel T. Coats Duo“ im Black Bison Saloon mit Live-Musik für einen stimmungsvollen Abend. Das Programm am Donnerstag ist ebenfalls prall gefüllt. 13.00 Uhr Maskenbesichtigung im Big
Tipi. Ab 15.30 Uhr ziehen prunkvolle Schönperchten durch die Westernstadt. Gegen 16.15 Uhr sorgen die „Riedenburger Trommler“ für Rhythmus auf der Main Street während um 16.45 Uhr „Feuer Frei“ mit einer
spektakulären Feuershow begeistert. Um 17.15 Uhr dann das Highlight des Westernstadt Pullman City Tages: Ein großer Perchtenlauf mit anschließender Show auf der Karl-May-Bühne. Mit lautem Geschrei, Glocken, Pyrotechnik und wilden Tänzen wollen die „schiachen“ Gestalten die bösen Geister vertreiben. Ein Spektakel für die ganze Familie. Anschließend lässt sich der Abend in einem der Themenrestaurants und mit Live-Musik in der Music Hall mit „Rascal & Dodger“ genießen.


7. bis 9. Januar: COUNTRY WEEKEND
Das restliche Wochenende steht dann im Zeichen des Wild West Winters. Mit spannenden Shows, Ponyreiten, Kinderanimation und Live-Musik angesagter Country-Bands. Geöffnet hat die Westernstadt dann jeweils
freitags ab 15.00 Uhr, samstags ab 11.30 Uhr und sonntags ab 11.00 Uhr. Wer die bunten, unzähligen Lichter der Westernstadt während der Adventszeit vermisst hat, sollte sich in jedem Fall einen Besuch während des 
Wild West Winters vormerken – hier hat der Themenpark freitags bis sonntags unter der derzeit geltenden 2G-Regel geöffnet und erstrahlt im Glanz tausender funkelnder Lichter. Alle Details zum Programm,
Öffnungszeiten und vieles mehr unter www.pullmancity.de. Tickets können sowohl vor Ort als auch online erworben werden. 

 

Pressemitteilung erstellt durch
Westernstadt Pullman City