(Calden) Die Bundesvereinigung der Berufsreiter (BBR) lädt zum kostenfreien Workshop für Auszubildende Pferdewirte Fachrichtung Pferdehaltung & Service am Samstag, 04. April 2020 (Modul 1) und am Samstag, 06. Juni 2020 (Modul 2) in den Reitstall Pavel nach Calden-Fürstenwald ein.

 

Im Modul 1 wird zum Thema „Kundenkommunikation für Auszubildende Pferdehaltung und Service“ zu folgenden Fragestellungen informiert:

  • Was erwarten unsere Kunden von “meinem Betrieb“ und von mir?
    • Wie verhalte ich mich grundsätzlich richtig im Umgang mit Kunden, Kollegen, Vorgesetzten?
    •             Gutes Benehmen ist nicht Glücksache - Kleiner Azubi-Knigge.

Im Modul 2 wird die “Kommunikation in herausfordernden Situationen“ halbtägig behandelt.

  • Wie funktioniert (gute) Kommunikation?
    • Wie können Störungen in meiner Kommunikation mit unseren Kunden, meinen Ausbildern
                    und Kollegen entstehen?
    •             Wie sorge ich als Auszubildender für Sicherheit in der Kommunikation?
    •             Wie gehe ich mit Feedback um?
    •             Wie spreche ich am Arbeitsplatz Probleme und Konflikte gezielt an?

Eingeladen zu dieser Weiterbildung sind alle Auszubildenden der Fachrichtung Pferdehaltung & Service. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt.

Infos und die Anmeldung finden Sie hier.

 

Workshop für Auszubildende Pferdewirte

Fachrichtung Pferdehaltung & Service, „S20-002“

Die Weiterbildung besteht aus 2 Modulen

 

Die aufmerksame Kommunikation mit Kunden steigert die Servicequalität des Betriebes und damit auch

den Unternehmenserfolg. Deshalb ist es essentiell wichtig, dass auch Auszubildende der Fachrichtung Pferdehaltung und Service zielgerichtet lernen, serviceorientiert zu handeln. Eine Sensibilisierung für die Erwartungen von Kunden an den Betrieb und dessen Mitarbeiter sowie ein Trainieren kundenorientierten Handelns sichern deshalb den Mehrwert der Ausbildung und unterstützen die positive persönliche Weiterentwicklung und ein motiviertes Arbeiten von Auszubildenden.


Modul 1:             Samstag, 04. April 2020   10:00 bis ca. 16:00 Uhr

Modul 2:                Samstag, 06. Juni 2020     13:00 bis ca. 17:00 Uhr
         

Ort:                             Reitstall Pavel, Schöne Aussicht 20, 34379 Calden-Fürstenwald
https://www.reitstall-pavel.de/

 

Referentin:         Dr. Birthe Gärke - www.mindmovers.de

 

Modul 1: „Kundenkommunikation für Auszubildende Pferdehaltung und Service“

In dem Workshop für Azubis der Fachrichtung Pferdehaltung und Service wird u.a. an folgenden Fragestellungen und Themen gearbeitet und neues Verhalten trainiert (Auszug):

  • Was erwarten unsere Kunden von “meinem Betrieb“ und von mir?
  • Wie verhalte ich mich grundsätzlich richtig im Umgang mit Kunden, Kollegen,

     Vorgesetzten?

  • Gutes Benehmen ist nicht Glücksache - Kleiner Azubi-Knigge.

 

Modul 2: “Kommunikation in herausfordernden Situationen“

Für Teilnehmer/innen des ersten Moduls wird ein ergänzender halbtägiger Workshop angeboten, in dem praxisnahe Strategien und kommunikative Lösungsmöglichkeiten zur Auflösung von Konfliktsituationen erarbeitet und trainiert werden:

Die Bearbeitung der folgenden Fragen steht im Fokus des Workshops:

  • Wie funktioniert (gute) Kommunikation?
  • Wie können Störungen in meiner Kommunikation mit unseren Kunden, meinen Ausbildern

     und Kollegen entstehen?

  • Wie sorge ich als Auszubildender für Sicherheit in der Kommunikation?
  • Wie gehe ich mit Feedback um?
  • Wie spreche ich am Arbeitsplatz Probleme und Konflikte gezielt an?

Teilnehmer: Auszubildende der Fachrichtung Pferdehaltung und Service

                             Teilnehmerzahl: max. 12

 

Die Teilnahme an dieser Fortbildungsmaßnahme ist mit 4 Lerneinheiten (Profil 4) zur Verlängerung der DOSB-Trainerlizenz anerkannt.

 

KostenbeitragKostenfrei inkl. Kaffee, Kuchen, Getränke

 

Anmeldung: Bitte bis zum 23. März 2020

 

 

A. Heß

Bundesvereinigung der Berufsreiter im

Deutschen Reiter- und Fahrer- Verband e. V.